3 Tage West Kubas.

 

Tag 1: Las Terrazas, Soroa, Viñales.

Der Reiseleiter holt Sie mit dem Auto in Havanna oder Varadero ab und wir fahren auf der Autobahn Richtung Pinar del Rio. Wir stoppen für einen Besuch in Las Terrazas, Biosphärenreservat.

Zeit zum Schwimmen im Fluss San Juan.

Besuch des "El Café de Maria", einem kleinen Balkon, von dem aus man die ganze Gemeinde sehen kann, während Sie einen köstlichen lokal gebrauten Kaffee einnehmen.

Typisch kubanisches Mittagessen inklusive eines Getränks in einem der Restaurants des Parks.

Besuchen Sie den Soroa Park, nicht weit von Las Terrazas, und besuchen Sie einen erstaunlichen Orchideengarten mit mehr als 300 Arten.

Reise weiter nach Viñales.

Valle Viñales bietet eine spektakuläre Landschaft mit seinen einzigartigen Felshügeln (mogotes) und Höhlenformationen.

Stopp am Aussichtspunkt (Mirador) des Tales.

Sie wohnen in einem Privathaus in Viñales (Hostal Casa Nenita)

Rest des Abends zur freien Verfügung.

 

Tag 2:Besuch Viñales Tal.

 

Frühstück im Haus.

In Viñales angekommen erleben Sie die atemberaubende Landschaft mit den tropisch bewachsenen „Mogotes“ (Karsthügeln). Die bizarren Kalksteinkegel waren einst die Säulen eines gewaltigen Höhlensystems, welches sich vor rund 160 Millionen Jahren ausgeformt hatte. Im Lauf der Zeit stürzten die meisten Höhlen auf Grund der starken Kalksteinverwitterung ein.

Die beste Aussicht auf die Landschaft hat man übrigens von der Terrasse des Hotels Los Jazmines, wo man hervorragend sehen kann, wie sich die Mogotes wie Domkuppeln aus den fruchtbaren Tabakfeldern emporheben. Nicht ohne Grund wird diese Region um Pinar del Rio und Viñales mit dem Viñales Tal „grüne Provinz“ oder „Garten Kubas“ genannt. Die Region ist bekannt für den Anbau des weltweit vielleicht besten Tabaks und die hiesige Tabakkultur blickt auf eine lange Tradition zurück. Bereits im 18. Jahrhundert wurden die ersten Pflänzchen angepflanzt.

Das Mittagessen findet heute in einem landestypischen Privat Restaurant .*La Carreta*

Sie besuchen in Vinales einige Highlights und lernen dabei das ländliche Leben kennen.

 Wir werden eine typische Finca (einen Bauernbetrieb) Coco Solo besuchen, einen Stop bei der „Mauer der Vorgeschichte“ machen (ein Wandgemälde an einem Mogote) sowie die Cueva del Indio besichtigen – inkl. einer Bootsfahrt in der Höhle.

An diesem Tag können Sie sich für eine Reittour in Viñales anmelden.

Zurück nach Havanna.

Übernachtung in einer schönen Privatpension (Casa Particular) – Kategorie Standard - mit ÜF in Havanna.


Tag 3: Havanna – Varadero.


Eine exklusive Stadtführung zu Fuß durch die historische Altstadt von Havanna, die zum Weltkulturerbe zählt. Bei einem Spaziergang durch die Hauptstraßen und Plätze im historischen Zentrum lernen Sie u.a. den Plaza de Armas, Plaza San Francisco, Plaza Vieja, Plaza de la Catedral und viele weitere Sehenswürdigkeiten der Altstadt kennen.

Das Mittagessen nehmen Sie in einem der besten Restaurants in der Altstadt von Havanna ein. Hier bekommen Sie gute kubanische Küche serviert!

Im Anschluss an das Mittagessen folgt der entspannte Teil der Stadterkundung – mit einem der berühmten, meist amerikanischen Oldtimer aus den 1950er und 1960er Jahren. Bei einer nostalgischen Panoramarundfahrt entlang des Malecon entdecken Sie das moderne Havanna mit den Stadtteilen Centro Habana, Vedado und Miramar, wobei natürlich auch einige Stopps wie z.B. am Capitolio, dem Gran Teatro de La Habana, der Universität von Havanna oder dem Plaza de la Revolución vorgesehen sind.

Nach dieser Rundfahrt sind Sie wieder zurück in Havanna oder Varadero.

           

Preis pro Person:

        

      2 bis 3 Personen---------- 450 EUR pro Person.

      4 bis 6 Personen---------- 420 EUR pro Person.

 

Inklusive:

  • Jeep oder Autofahrt  mit deutschsprachigem Fahrer/Reiseführer.
  • 3 Mittagessen mit einem Getränk.
  • Besuch el Café de Maria.
  • Besuch der Indianerhöhle und Bootsfahrt.
  • Besuch des Wandgemäldes.
  • Besuch der Orchideengarten.
  • Besuch der San Juan Fluss.
  • Probieren einer kubanischen Zigarre und Kaffee
  • 1 Stunde Reittur durch die Natur
  • 2 Übernachtung mit Frühstück

 Nicht vergessen:

  • Kamera/Fotoapparat
  • Bequeme Schuhe für die Naturwanderung
  • Geld
  • ReisePass

 Details:

  • Abfahrt vom Hotel um 7:00 Uhr
  • Bezahlung in bar bei Abholung vom Hotel
  • Rückkehr zum Hotel um ca. 19 Uhr